Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

ENDMASTER-K pro.line

Kantenanleimmaschine im Durchlauf arbeitend

Produktkategorie

Schmal- und Kleinteile

Rahmenteile

Leistung

Serienfertigung

Bearbeitung

Bohren

Sägen

Fräsen

Bekanten

Maschinenbeschreibung

Die ENDMASTER-K pro.line ist speziell für die Bearbeitung der Stirnseiten schmaler Teile wie Leisten, Formteile, Zargen, Sockelleisten etc. entwickelt worden.

Alle Teile ob MDF oder Spanplatte, mit kritischen Abmessungen können rationell bearbeitet werden. Die Maschinen arbeiten doppelseitig im Durchlauf. Das durchgängige Maschinenkonzept im Baukastensystem bietet die Möglichkeit weitere Einheiten/Ausrüstung wie Magazinbeschickung, Rücktransport, Bearbeitungseinheiten zum Ablängen, Bohren, Fräsen, Dübeln, etc. miteinander zu kombinieren.

Die Kantenanleim-Aggregate verarbeiten Standard-Beschichtungsmaterial von 0,15 mm bis 3 mm. Spezielle CNC-Besäumeinheiten folgen dem Profil des Werkstücks präzise, entfernen den Überstand des Materials und garantieren eine saubere Endbearbeitung.

Maschinenausstattung

  • Beschickungsmagazin mit Vereinzelung
  • Positiersteuerung Koch Numeric
  • Kantenanleimstation
  • Frässtation zur Kantennachbearbeitung
  • NC-Positionierung in X, Y und Z
  • Oberflächenschonender Werkstücktransport

Optionen

  • Zentralschmierung für Arbeitsaggregate
  • Halbautomatische Nachfülleinheit für Leim-Granulat
  • Längsbohrstation
  • Werkstückrücktransport
  • Je nach Bedarf kann die Maschine mit weiteren Einheiten zum Ablängen, Bohren, Fräsen, Dübeln etc. ausgestattet werden

Besonderheiten

  • Produktion unterschiedlichster Werkstücke - ob profiliert, gebogen oder Sonderteile
  • Komplettbearbeitung der Werkstücke durch Ausstattung der Maschinen mit Fräs-, Bohre-, Leim- oder Dübeleintreibeinheit
  • Unterschiedlichste Kantenmaterialien von Papier, ABS, PVC, Melamin bis hin zu Echtholzfunieren ab einer Stärke von 0,15 mm
  • Verwendung aller Standardkleber