Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

FRONT base.line / FRONT pro.line

Maschine zur Bearbeitung von Schubkastenvorderstücken

Produktkategorie

Schmal- und Kleinteile

Leistung

Kommissionsweise Fertigung

Bearbeitung

Bohren

Nuten

Maschinenbeschreibung

Mit den Konzepten FRONT-10 und FRONT-20 bietet KOCH Lösungen für die Bearbeitung von Schubkastenvorderstücken. Die Werkstücke werden im Magazin vereinzelt und in die Arbeitsstationen transportiert. Dort werden diese in gespannter Position gebohrt und danach im Durchlauf genutet.

Maschinenausstattung

  • Magazinbeschickung mit Werkstückvereinzelung
  • Vertikale Bohrstation von unten
  • Vertikale Bohrstation von oben
  • Nutstation für eingesetzte und durchgehende Nuten
  • Maschinebett mit Linearführung
  • Seitliche Werkstückausrichtung
  • Horizontale Bohrstation (nur FRONT-20)